Archiv, September 2018 Zu Kalenderansicht wechseln

Die Schweine kommen! Beim Volksfestumzug in Stuttgart werden auch heuer wieder Schwäbisch-Hällische mitmarschieren. Die Hohenloher Bauern erweisen damit dem Begründer der alten Landrasse ihre Referenz: König Wilhelm I. von Württemberg.

Aufrufe: 210
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

Auf dem Buchenhof ist alles etwas anders als auf den meisten Hohenloher Höfen. Demeter-Landwirt Johannes Schöll bekennt sich ausdrücklich zum Schwäbisch-Hällischen Schwein, doch die alte Landrasse spielt auf seinem Betrieb nicht die Hauptrolle.

Aufrufe: 610
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

Ein Fünftel des Futters von Schwäbisch-Hällischen Weideschweinen besteht aus Eicheln. Wie ist das möglich, wenn die Bäume ihre Früchte nur im Herbst abwerfen? Ganz einfach: Die Hohenloher Bauern trocknen die gesammelten Eicheln und machen sie so lagerfähig.

Aufrufe: 695
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

Es ist ungewöhnlich still in diesen Tagen auf dem Hof in Herbertshausen. Markus Ehrmann und sein Team haben die Ernte eingebracht, nur noch der Mais steht auf den Feldern. In der Serie „Ein Bauernjahr“ gibt unser Landwirt ein Jahr lang Einblicke in sein Leben.

Aufrufe: 298
Bewerte diesen Beitrag:
0
Zuletzt bearbeitet am
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok