Archiv, August 2019 Zu Kalenderansicht wechseln

Köstliche Schweinereien: In unserer Serie „Vom Rüssel bis zum Schwänzle“ stellen wir jeden Monat bekannte und weniger bekannte Stücke von Schwäbisch-Hällischem Qualitätsschweinefleisch g.g.A. in den Mittelpunkt. Heute: Schinkenhaxe.

Aufrufe: 160
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

Tiertransporte sind bei großer Hitze verboten, hat das Bundeslandwirtschaftsministerium aus gegebenem Anlass kürzlich betont. Beim Transport der Schwäbisch-Hällischen Schweine zum Erzeugerschlachthof in Schwäbisch Hall gelten ohnehin andere Regeln.

Aufrufe: 411
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

Das Hoffest auf dem Sonnenhof der Familie Bühler in Wolpertshausen ist der Höhepunkt im bäuerlichen Kalender. Das wie viele sagen schönste Hoffest Hohenlohes findet immer am letzten Wochenende im August statt – in diesem Jahr also am 25. August.

 

Aufrufe: 263
Bewerte diesen Beitrag:
Zuletzt bearbeitet am

Auf die grüne Raute können sich Verbraucherinnen und Verbraucher verlassen: Das Siegel „Ohne Gentechnik“ macht Produkte erkennbar, die garantiert so erzeugt wurden. Die vor zehn Jahren eingeführte Kennzeichnung hat hierzulande eine Erfolgsgeschichte vorzuweisen.

Aufrufe: 388
Bewerte diesen Beitrag:
0
Zuletzt bearbeitet am

Ort: Ebnat-Neuler (Ostalbkreis)
Tiere: 40 Schwäbisch-Hällische Muttersauen
120 Schwäbisch-Hällische Mastschweine

 

Rund drei Jahre dauert es, bis ein neuer Mitgliedsbetrieb auf Schwäbisch-Hällische umgestellt hat. Bei Anton und Jürgen Henle läuft alles nach Plan, sagt Fritz Wolf vom Landwirtschaftlichen Beratungsdienst beim Besuch in dem Dorf Ebnat bei Neuler.

 

Aufrufe: 460
Bewerte diesen Beitrag:
0
Zuletzt bearbeitet am
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok