Besuchen Sie uns!


Immer mehr Verbraucher wollen wissen, woher ihr Fleisch kommt. Wir haben da einen Vorschlag: Besuchen Sie uns, die Hohenloher Bauern, und überzeugen Sie sich vor Ort, wie wir unsere Tiere halten.

 

Hochglanzbildern aus der Werbung setzen Hohenloher Bauern authentische Einblicke in die Zucht und die Mast ihrer alten, vitalen und gesunden Landrasse entgegen. Bei der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall können sich Verbraucher persönlich und vor Ort ein Bild von der vorbildlichen Haltung der Schwäbisch-Hällischen Schweine machen.

 

Zu Beginn der Touren stellt Eberhard Mann, ein geschulter Führer und Kenner der Region, die Arbeit der Erzeugergemeinschaft und ihre Projekte vor. Nach der Theorie geht’s in die Praxis: Auf der großen Hohenloher Waldweide können die Gäste die Schwäbisch-Hällischen Eichelmastschweine Tiere live erleben, nach Herzenslust fotografieren und manchmal sogar streicheln. Bei einem Besuch auf einem Mitgliedsbetrieb bietet sich Gelegenheit, die Haltung der Schwäbisch-Hällischen Zucht- und Masttiere zu begutachten und sich mit dem Bauern auszutauschen.

 

Zurück nach Hohenlohe. Das traditionsreiche Bauernland Hohenlohe hat Besuchern vieles zu bieten: eine herrliche Kulturlandschaft, kleine Dörfer, imposante Burgen und Schlösser und romantische Städtchen. Eberhard Mann führt die Besuchergruppen nach Schwäbisch Hall, Langenburg, Kirchberg/Jagst oder Vellberg und weiß beim Stadtspaziergang vieles zur Geschichte zu erzählen. Ein Genuss ist die Fahrt durch die idyllischen Täler von Jagst und Kocher sowie auf die Hohenloher Ebene – kurze informative Zwischenstopps inklusive, um etwa die Felder zu begutachten, auf denen das Futter für die Schwäbisch-Hällischen Schweine angebaut wird, oder um in einer Käserei eine kleine Verkostung zu genießen.

 

Apropos Genuss: Möglichkeiten, die Schwäbisch-Hällischen Spezialitäten zu genießen und einzukaufen gibt’s natürlich auch. 

 

Wer jetzt Lust auf einen Ausflug nach Hohenlohe bekommen hat, unseren Gästeführer Eberhard Mann erreichen Sie hier:


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon (07904) 97 97-0

 

 

 

b2ap3_thumbnail_blog_Folge9_Besucherprogramm_2.png

 

b2ap3_thumbnail_blog_Folge9_Besucherprogramm_3.png


Zuletzt bearbeitet am
Bewerte diesen Beitrag:

Kommentare



  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!