Fleisch essen


Wie wird das Tier zum Fleisch? Das ist eine Frage, die uns allen an die Nieren geht. Jeder muss für sie für sich selbst entscheiden. Viele verdrängen, wie Fleisch für den Supermarkt produziert wird und kaufen es. Andere wiederum haben sich ganz dagegen entschieden und leben vegetarisch.

 

Es gibt einen dritten Weg: Fleisch zu essen, das in Einklang mit der Natur erzeugt wird.

 

Rudolf Bühler, Vorstand der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, hat mit einer kleinen Gruppe Hohenloher Bauern das traditionsreiche Schwäbisch-Hällische Landschwein in den 1980er Jahren vor dem Aussterben bewahrt und die Zucht zu neuer Blüte geführt. Er sagt: „Wir dürfen Fleisch essen – aber Fleisch, das in Würde und Verantwortungsbewusstsein erzeugt wurde.“

 

In diesem Sinn werden die Schwäbisch-Hällischen in den Mitgliedsbetrieben der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft artgerecht aufgezogen. Die Bauern bringen die Tiere am Ende ihres Schweinelebens selbst zum nahe gelegenen Erzeugerschlachthof. Dort werden sie von den Metzgern der Erzeugergemeinschaft respektvoll geschlachtet. Die verbindlichen Erzeugerrichtlinien wurden mit den Tierschutz-, Umweltschutz- und Verbraucherschutzorganisationen sowie Vertretern aus Kirche und Wissenschaft erarbeitet.

b2ap3_thumbnail_blog_ggA_folge9_erzeugerschlachthof.jpg

Der Erzeugerschlachthof Schwäbisch Hall: Lange Anfahrtswege müssen die Tiere hierher nicht auf sich nehmen. Bild: haellisch.de

 

b2ap3_thumbnail_blog_ggA_folge9_mack_qualitaetssicherung.jpg

Walter Mack bei der Qualitätssicherung im Erzeugerschlachthof Schwäbisch Hall. Bild: haellisch.de

 

Übrigens: Für ihr Engagement haben Rudolf Bühler und die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft 2005 den Pro Tier-Förderpreis erhalten. Ausgezeichnet werden „landwirtschaftliche Betriebe, Vereinigungen und Einzelpersonen in Deutschland, die ihrer mitgeschöpflichen Verantwortung gerecht werden und Vorbildliches leisten bei der artgerechten Nutztierhaltung“. Die Begründung der Entscheidung der Jury lesen Sie hier: http://www.allianz-fuer-tiere.de/

 

b2ap3_thumbnail_finanziert_hinweis.png


Zuletzt bearbeitet am
Bewerte diesen Beitrag:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok